Zu Besuch in Downton Abbey

10. Februar 2019.Mark

Es ist schon eine ganze Weile her, doch wer von Euch hat auch die Serie Downton Abbey gesehen? Sie wurde bis 2015 auf verschiedenen Sendern ausgestrahlt und kann noch heute gestreamt werden.

Bild: ITV

Wir waren damals begeistert und haben jede Folge gesehen! Besonders interessant fanden wir an der Serie, dass sie die Zeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts so eindrucksvoll dargestellt hat. Bei der Serie legte man besonderen Wert auf die Detailgenauigkeit, die geschichtliche und gesellschaftlichen Veränderungen in dieser Zeit. Gedreht wurde im Schloss “Highclere Castle” das der Familie des “Earls von Canarvon” gehört. Das Anwesen ist durch die Serie zu einer kleinen Berühmtheit geworden.

Bild: Wikipedia
Der Name “Canarvon” war schon zuvor länger weltbekannt, war es doch der damalige George Herbert, 5. Earl of Carnarvon, der zusammen mit Howard Carter das Grab von Tutenchamun entdeckt hat.
Die Außenszenen wurden im Dorf Bampton in Oxfordshire gedreht.
Am 19. September 2019 wird der Kinofilm zu Downton Abbey in die Kinos kommen und wir sind schon wirklich gespannt darauf.

 

Warum schreibe ich das überhaupt? Wir werden im März eine Woche in Mere verbringen. Die kleine Stadt liegt am äußersten Südwesten der Salisbury Plain, nahe den Grenzen von Somerset und Dorset. Die Drehorte sind nur eine Stunde entfernt und wir werden ganz sicher auch den einen oder anderen Ausflug dorthin unternehmen.

Bild: Google Maps

Ebenso ist jedoch ein Ausflug in die Welt des Gin´s geplant. Eine der bekannteren Distillerien wird daher die Bombay Sapphire Distillery sein.

Bild: Internet

Natürlich werden wir auch einige regionale Spezialitäten probieren: Hierzu gehört der Schinken aus Wiltshire, der landesweit bekannt und geschätzt wird. Probiert wird auch der Lardy Cake oder als Frühstück mal der Bacon Fraise, der Devizes Pie mach uns ebenso neugierig.
Wir werden eine Menge zu berichten haben und einige Rezepte mitbringen. Natürlich hoffen wir, das unsere Reise reibungslos funktioniert, da der BREXIT-Termin ja kurz bevorsteht. Für uns ist das auch eine Art kleine Abschiedsreise, bevor es sicher komplizierter und teurer wird in das Königreich zu reisen.
Wir freuen uns darauf!

Print Friendly, PDF & Email
Kopy Theme . Proudly powered by WordPress . Created by IshYoBoy.com

Send this to a friend