//
Kirsch-Tonka-Pie

Wunderbare Kirsch-Pie

1500 750 Kalorienpalast

Es ist schon sehr verlockend, wenn man in der Mittagspause immer an einem Obststand vorbei läuft. Jetzt in der Kirschenzeit ist es noch einmal mehr verlockend. Ich liebe Kirschen. Gestern konnte ich der Versuchung dann einfach nicht mehr widerstehen und habe ein Kilo Kirschen mitgenommen, ohne genau zu wissen, was ich damit machen möchte.

Zu Hause stand dann nach kurzer Überlegung fest, dass es eine Kirsch-Pie werden soll. Ein Rezept dazu hatte ich ich im letzten Jahr beim Kuchenbäcker gesehen. An dieser Stelle auch ganz viele Grüße. ;o)  Hier ist meine Version seiner „Merry Cherry Pie

Hier gehts zum Rezept

Print Friendly, PDF & Email

Timo

Ich mag die Herausforderung und probiere mich deshalb besonders an französischem Feingebäck und der Patisserie allgemein. Das muss nicht immer gut gehen. Das Spiel mit Aromen reizt mich sehr und so verirrt sich auch mal Kürbiskernöl und Pfeffer in ein Gebäck, Lavendel in eine Eiscreme oder Thymian in die Marmelade. Für mich muss eine Speise schön angerichtet sein, jedoch nicht zum Kunstwerk stilisieren. Food setze ich gerne in rechte Licht und verewige es digital. Je nach Ergebnis ist das gar nicht so einfach…

Alle Beiträge von:Timo

Timo

Ich mag die Herausforderung und probiere mich deshalb besonders an französischem Feingebäck und der Patisserie allgemein. Das muss nicht immer gut gehen. Das Spiel mit Aromen reizt mich sehr und so verirrt sich auch mal Kürbiskernöl und Pfeffer in ein Gebäck, Lavendel in eine Eiscreme oder Thymian in die Marmelade. Für mich muss eine Speise schön angerichtet sein, jedoch nicht zum Kunstwerk stilisieren. Food setze ich gerne in rechte Licht und verewige es digital. Je nach Ergebnis ist das gar nicht so einfach…

Alle Beiträge von:Timo