//
Schoko-Cranberry-Muffins

Schneller-Schoko-Sonntag

960 640 Kalorienpalast

So kann’s gehen. Lust auf Schokokuchen aber auf nichts vorbereitet, dazu noch Sonntag und ein Blick auf die Uhr verrät auch schnell, dass für einen großen Kuchen nicht mehr genug Zeit ist. Also ideale Voraussetzungen für kreative Ideen. Kurz nachgeschaut, was der Zutatenfundus heute für mich bereit hielt. Als ich dabei ins Grübeln kam, warum die Muffinförmchen neben dem Mehl standen, war mir auf einmal klar, dass ich grad der Lösung für mein Problem begegnet war.

Fix und Fertig in 45 Min.

Besser ging es gar nicht. Sie sind schnell gemacht und weil sie klein sind, kühlen Sie auch schnell ab. Man hat noch Zeit für anderes und der Sonntag ist gerettet. Das macht sie auch zum idealen Kuchen wenn sich überraschend Besuch angekündigt hat. Aber bevor ich hier weiter ins Schwärmen komme, hier mein Rezept:

Hier gehts zum Rezept

Timo

Ich mag die Herausforderung und probiere mich deshalb besonders an französischem Feingebäck und der Patisserie allgemein. Das muss nicht immer gut gehen. Das Spiel mit Aromen reizt mich sehr und so verirrt sich auch mal Kürbiskernöl und Pfeffer in ein Gebäck, Lavendel in eine Eiscreme oder Thymian in die Marmelade. Für mich muss eine Speise schön angerichtet sein, jedoch nicht zum Kunstwerk stilisieren. Food setze ich gerne in rechte Licht und verewige es digital. Je nach Ergebnis ist das gar nicht so einfach…

Alle Beiträge von:Timo

Timo

Ich mag die Herausforderung und probiere mich deshalb besonders an französischem Feingebäck und der Patisserie allgemein. Das muss nicht immer gut gehen. Das Spiel mit Aromen reizt mich sehr und so verirrt sich auch mal Kürbiskernöl und Pfeffer in ein Gebäck, Lavendel in eine Eiscreme oder Thymian in die Marmelade. Für mich muss eine Speise schön angerichtet sein, jedoch nicht zum Kunstwerk stilisieren. Food setze ich gerne in rechte Licht und verewige es digital. Je nach Ergebnis ist das gar nicht so einfach…

Alle Beiträge von:Timo