Tomatensalsa mit Köfte

Tomatensalsa

Tomatensalsa

Portionen/ Menge24 Portionen

 7-8 schön reife Tomaten
 1 Bund Frühlingszwiebeln
 1 Chili oder halber Teelöffel Chili-Paste
 1 Zitrone und deren Abrieb
 2 Esslöffel Öl
 2 Knoblauchzehen
 1 Prise Zucker
 Pfeffer & Salz
 500g Hackfleisch
 1 Zwiebel
 1 Eigelb
 2 Esslöffel Paniermehl
 Zimt
 Muskatnuss

1

Die Tomaten in Scheiben, die Frühlingszwiebel und Chili in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch entweder pressen oder fein hobeln.

2

Die Zitrone auspressen und die Zitronenschale abreiben und zusammen mit dem Öl, der Chili und dem Knoblauch vermengen.

3

Den Zucker hinzufügen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4

Die Tomaten und die Frühlingszwiebel hinzufügen, vermengen und im Kühlschrank etwa eine Stunde ziehen lassen.

5

Die Zwiebel in kleine Würfel hacken und mit den weiteren Zutaten (Eigelb, Paniermehl, Zimt und Muskatnuss) vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Aus diesem Teig kleine Bällchen formen und in einer flachen Pfanne anbraten.

Zutaten

 7-8 schön reife Tomaten
 1 Bund Frühlingszwiebeln
 1 Chili oder halber Teelöffel Chili-Paste
 1 Zitrone und deren Abrieb
 2 Esslöffel Öl
 2 Knoblauchzehen
 1 Prise Zucker
 Pfeffer & Salz
 500g Hackfleisch
 1 Zwiebel
 1 Eigelb
 2 Esslöffel Paniermehl
 Zimt
 Muskatnuss

Zubereitungsanweisung

1

Die Tomaten in Scheiben, die Frühlingszwiebel und Chili in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch entweder pressen oder fein hobeln.

2

Die Zitrone auspressen und die Zitronenschale abreiben und zusammen mit dem Öl, der Chili und dem Knoblauch vermengen.

3

Den Zucker hinzufügen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4

Die Tomaten und die Frühlingszwiebel hinzufügen, vermengen und im Kühlschrank etwa eine Stunde ziehen lassen.

5

Die Zwiebel in kleine Würfel hacken und mit den weiteren Zutaten (Eigelb, Paniermehl, Zimt und Muskatnuss) vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Aus diesem Teig kleine Bällchen formen und in einer flachen Pfanne anbraten.

Tomatensalsa mit Köfte