Teriyaki (Slowcooker)

Teriyaki
Ergiebigkeit6 Portionen
Vorbereitung10 minsKochzeit5 Std. 30 minsDauer5 Std. 40 mins
 1,0 kg Hähnchenbrust
 1 Knoblauchzehe, gehackt
 125 ml Honig
 150 ml Soyasauce
 100 ml Reisessig
 1 daumengroßes Stück Ingwer, gerieben
1

Alle Zutaten bis auf die Hähnchenbrust miteinander verrühren.

2

Diesen Sud in den Slowcooker geben und die Hähnchenbrust einlegen.

3

Die Kochstufe des Slowcookers sollte in der ersten Stunde "High" sein, danach vier Stunden auf "Low"

4

Danach das Hähnchen aus dem Sud nehmen und mit zwei Gabeln zerpflücken.

5

Den Sud in einen Topf geben, aufkochen und mit etwas Stärke binden.

6

Soviel gebundener Sud über das zerpflückte Fleisch geben, das es leicht davon umhüllt ist.

Zutaten

 1,0 kg Hähnchenbrust
 1 Knoblauchzehe, gehackt
 125 ml Honig
 150 ml Soyasauce
 100 ml Reisessig
 1 daumengroßes Stück Ingwer, gerieben

Zubereitung

1

Alle Zutaten bis auf die Hähnchenbrust miteinander verrühren.

2

Diesen Sud in den Slowcooker geben und die Hähnchenbrust einlegen.

3

Die Kochstufe des Slowcookers sollte in der ersten Stunde "High" sein, danach vier Stunden auf "Low"

4

Danach das Hähnchen aus dem Sud nehmen und mit zwei Gabeln zerpflücken.

5

Den Sud in einen Topf geben, aufkochen und mit etwas Stärke binden.

6

Soviel gebundener Sud über das zerpflückte Fleisch geben, das es leicht davon umhüllt ist.

Teriyaki (Slowcooker)
Print Friendly, PDF & Email
Kopy Theme . Proudly powered by WordPress . Created by IshYoBoy.com

Send this to a friend