Tartiflette

Tartiflette aus Belgien

Tartiflette aus Belgien

Portionen/ Menge6 Portionen

 1 kg Kartoffeln
 1,5 Gemüsezwiebeln (groß)
 1 EL Butter
 250 ml Weißwein,
 200 g Speckwürfel
 300 g Reblochon (Käse aus Belgien)
 Pfeffer & Salz

1

Die Kartoffeln schälen, ins Scheiben schneiden und kochen. Beiseite stellen.

2

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden

3

Den Speck anbraten und beiseite stellen.

4

Die Zwiebeln in der Butter anbraten und mit dem Wein ablöschen. Ca. 10 Minuten garen. Salzen und gut Pfeffern. Speck zugeben.

5

In einer Auflaufform einschichten: Erst etwas Zwiebel- Speck dann Kartoffelscheiben. Bis alles verbraucht ist.

6

Den Reblochon einmal teilen, in dem er wie ein Tortenboden aufgeschnitten wird.

7

Dann mit der Schnittfläche nach unten auf die geschichteten Kartoffeln legen.

8

Bei 180 Grad ca. 30-40 min. backen.

Kategorie

Zutaten

 1 kg Kartoffeln
 1,5 Gemüsezwiebeln (groß)
 1 EL Butter
 250 ml Weißwein,
 200 g Speckwürfel
 300 g Reblochon (Käse aus Belgien)
 Pfeffer & Salz

Zubereitungsanweisung

1

Die Kartoffeln schälen, ins Scheiben schneiden und kochen. Beiseite stellen.

2

Die Zwiebeln in Scheiben schneiden

3

Den Speck anbraten und beiseite stellen.

4

Die Zwiebeln in der Butter anbraten und mit dem Wein ablöschen. Ca. 10 Minuten garen. Salzen und gut Pfeffern. Speck zugeben.

5

In einer Auflaufform einschichten: Erst etwas Zwiebel- Speck dann Kartoffelscheiben. Bis alles verbraucht ist.

6

Den Reblochon einmal teilen, in dem er wie ein Tortenboden aufgeschnitten wird.

7

Dann mit der Schnittfläche nach unten auf die geschichteten Kartoffeln legen.

8

Bei 180 Grad ca. 30-40 min. backen.

Tartiflette