Spinat-Ziegenkäse-Quiche

DSC

DSC

Portionen/ Menge12 Portionen

 500g TK-Blattspinat
 1 Packung gewürfelter Speck (ca. 50-100g)
 2 Zwiebeln, gewürfelt
 1 EL Butter
 1 Knoblauchzehe
 8 getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
 3 Eier
 150g Schmand
 150g Ziegenfrischkäse
 Pfeffer, Salz, Muskat
 Backtrennspray für die Form (alternativ Butter)
 für den Boden unseren tollen Quicheteig

1

Blattspinat auftauen. Den Teig vorbereiten. Während der Teig ruht, kann die Füllung vorbereitet werden.

2

Speck und Zwiebeln mit der Butter in eine Pfanne geben und anrösten. Spinat, Knoblauch und getrocknete Tomate hinzugeben, kurz erhitzen und dann vom Herd nehmen. Eier, Schmand und Ziegenfrischkäse verrühren und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Die Masse mit dem Spinat verrühren. Die Füllung nun in die mit Teig ausgelegten Formen geben und bei 200°C im Ofen ca. 30 Minuten backen.

Zutaten

 500g TK-Blattspinat
 1 Packung gewürfelter Speck (ca. 50-100g)
 2 Zwiebeln, gewürfelt
 1 EL Butter
 1 Knoblauchzehe
 8 getrocknete Tomaten, in Streifen geschnitten
 3 Eier
 150g Schmand
 150g Ziegenfrischkäse
 Pfeffer, Salz, Muskat
 Backtrennspray für die Form (alternativ Butter)
 für den Boden unseren tollen Quicheteig

Zubereitungsanweisung

1

Blattspinat auftauen. Den Teig vorbereiten. Während der Teig ruht, kann die Füllung vorbereitet werden.

2

Speck und Zwiebeln mit der Butter in eine Pfanne geben und anrösten. Spinat, Knoblauch und getrocknete Tomate hinzugeben, kurz erhitzen und dann vom Herd nehmen. Eier, Schmand und Ziegenfrischkäse verrühren und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Die Masse mit dem Spinat verrühren. Die Füllung nun in die mit Teig ausgelegten Formen geben und bei 200°C im Ofen ca. 30 Minuten backen.

Spinat-Ziegenkäse-Quiche