Kalorienpalast | Spaghettikürbis mit Tomatensauce

Spaghetti-Kürbis mit Tomatensauce

Kategorie     geschrieben von Mark & TimoHinterlasse einen Kommentar

Kalorienpalast | Spaghettikürbis mit Tomatensauce
Portionen/ Menge4 Portionen
Vorbereitung20 MinsGarzeit50 MinsGesamtdauer1 Std. 10 Mins
 1 Spaghettikürbis ca. 2 kg
 500g Tomaten
 1 Bund Frühlingszwiebeln
 1 junger Knoblauch
 1 Dose gehackte Tomaten
 100 ml Rotwein
 Rosmarin,Basilikum, Oregano, etwas Chili
1

Die Frühlingszwiebeln und der junge Knoblauch werden leicht gedünstet und dann mit den gehackten Tomaten und solange gekocht bis eine Sämigkeit entsteht. Dann mit Rotwein ablöschen.

2

Nach dem der Rotwein etwas eingekocht ist, kommen die zuvor in Würfel geschnittenen Tomaten hinzu.

3

Nach ca. 25 Minuten Kochzeit hat sich eine stückige aber sämige Sauce entwickelt, die wir nun mit den Gewürzen abschmecken.

4

Der Spaghettikürbis wird geteilt und das Kerngehäuse entfernt. Dann mit den Schnittkanten nach unten auf ein Backblech gelegt und bei 180 Grad ca. 40 Minuten gegart.

5

Danach einfach mit einer Gabel der Länge nach die Fasern aus der Schale schälen und zusammen mit der Sauce anrichten.

Kategorie

Zutaten

 1 Spaghettikürbis ca. 2 kg
 500g Tomaten
 1 Bund Frühlingszwiebeln
 1 junger Knoblauch
 1 Dose gehackte Tomaten
 100 ml Rotwein
 Rosmarin,Basilikum, Oregano, etwas Chili

Zubereitungsanweisung

1

Die Frühlingszwiebeln und der junge Knoblauch werden leicht gedünstet und dann mit den gehackten Tomaten und solange gekocht bis eine Sämigkeit entsteht. Dann mit Rotwein ablöschen.

2

Nach dem der Rotwein etwas eingekocht ist, kommen die zuvor in Würfel geschnittenen Tomaten hinzu.

3

Nach ca. 25 Minuten Kochzeit hat sich eine stückige aber sämige Sauce entwickelt, die wir nun mit den Gewürzen abschmecken.

4

Der Spaghettikürbis wird geteilt und das Kerngehäuse entfernt. Dann mit den Schnittkanten nach unten auf ein Backblech gelegt und bei 180 Grad ca. 40 Minuten gegart.

5

Danach einfach mit einer Gabel der Länge nach die Fasern aus der Schale schälen und zusammen mit der Sauce anrichten.

Spaghetti-Kürbis mit Tomatensauce
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar