• Vorbereitung

    20 min
  • Kochzeit

    50 min
  • Level

    Einfach
  • Portionen

    4
  • 1 Spaghettikürbis ca. 2 kg
  • 500g Tomaten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 junger Knoblauch
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 100 ml Rotwein
  • Rosmarin,Basilikum, Oregano, etwas Chili

Zubereitung

    Die Frühlingszwiebeln und der junge Knoblauch werden leicht gedünstet und dann mit den gehackten Tomaten und solange gekocht bis eine Sämigkeit entsteht. Dann mit Rotwein ablöschen.
    Nach dem der Rotwein etwas eingekocht ist, kommen die zuvor in Würfel geschnittenen Tomaten hinzu.
    Nach ca. 25 Minuten Kochzeit hat sich eine stückige aber sämige Sauce entwickelt, die wir nun mit den Gewürzen abschmecken.
    Der Spaghettikürbis wird geteilt und das Kerngehäuse entfernt. Dann mit den Schnittkanten nach unten auf ein Backblech gelegt und bei 180 Grad ca. 40 Minuten gegart.
    Danach einfach mit einer Gabel der Länge nach die Fasern aus der Schale schälen und zusammen mit der Sauce anrichten.
Print Friendly, PDF & Email