Kalorienpalast | Überall Soljanka

Soljanka

Kategorie     geschrieben von Mark & TimoHinterlasse einen Kommentar

Kalorienpalast | Überall Soljanka
Portionen/ Menge4 Portionen
Vorbereitung20 MinsGarzeit30 MinsGesamtdauer50 Mins
 600 g Aufschnitt aus Salami, Lyoner, Geflügelwurst, Schinken in Würfel geschnitten.
 150g Speck, gewürfelt
 2 Metzgerzwiebeln in grobe Würfel
 2-3 Paprika in Streifen
 5- 6 Gewürzgurken in Würfel geschnitten
 1 Tube Tomatenmark
 1 Lorbeerblatt
 2 Esslöffel Gemüse-Bouillon- Pulver
 Knoblauch nach Geschmack
 Gurkenwasser nach Geschmack
 Pfeffer und Salz
1

Den Speck scharf anbraten und dann die Wurst zugeben. Leicht anbräunen.

2

Zwiebeln und den Paprika hinzugeben. Leicht bräunen.

3

Die Gewürzgurke und das Tomatenmark zugeben und noch einmal scharf anbraten lassen. Dann mit ca. 2 Litern Wasser ablöschen und den Bouillon zugeben. Lorbeerblatt in den Topf.

4

Dann ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.

5

Etwas Gurkenwasser zugeben, sowie etwas Knoblauch, Pfeffer und Salz. Ziel ist ein süßlich scharfer Geschmack.

6

Je nach gewünschter Dicke der Soljanka noch etwas kochen lassen. Dann mindestens 5 Stunden ruhen lassen. Fertig!

Kategorie

Zutaten

 600 g Aufschnitt aus Salami, Lyoner, Geflügelwurst, Schinken in Würfel geschnitten.
 150g Speck, gewürfelt
 2 Metzgerzwiebeln in grobe Würfel
 2-3 Paprika in Streifen
 5- 6 Gewürzgurken in Würfel geschnitten
 1 Tube Tomatenmark
 1 Lorbeerblatt
 2 Esslöffel Gemüse-Bouillon- Pulver
 Knoblauch nach Geschmack
 Gurkenwasser nach Geschmack
 Pfeffer und Salz

Zubereitungsanweisung

1

Den Speck scharf anbraten und dann die Wurst zugeben. Leicht anbräunen.

2

Zwiebeln und den Paprika hinzugeben. Leicht bräunen.

3

Die Gewürzgurke und das Tomatenmark zugeben und noch einmal scharf anbraten lassen. Dann mit ca. 2 Litern Wasser ablöschen und den Bouillon zugeben. Lorbeerblatt in den Topf.

4

Dann ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.

5

Etwas Gurkenwasser zugeben, sowie etwas Knoblauch, Pfeffer und Salz. Ziel ist ein süßlich scharfer Geschmack.

6

Je nach gewünschter Dicke der Soljanka noch etwas kochen lassen. Dann mindestens 5 Stunden ruhen lassen. Fertig!

Soljanka
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar