Shepherd’s Pie

Ergiebigkeit6 Portionen
Vorbereitung1 Std.Kochzeit40 minsDauer1 Std. 40 mins
Die Füllung
 1 kg Lamm-Hack
 750 g Möhren
 300 g Pastinaken
 200 g Stangensellerie
 300 g Lauch
 200 ml Portwein
 500 ml Lammfond (Glas)
 2 EL Tomatenmark
 3 EL Thymian, gerebelt
 1 EL Frische Minze, gehackt
 3 EL Worcester-Soße
 Salz & Pfeffer
 Öl zum anbraten
Das Püree
 1 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochend
 400 ml Milch
 1 TL Muskatnuss
 100 g Butter
 4 TL Salz
Das Fleisch & Gemüse zubereiten
1

Das Gemüse in Würfel oder feine Streifen zerkleinern.

2

Das Lammhack in Öl scharf anbraten und krümelig werden lassen. Den Lauch hinzugeben und ebenfalls Farbe nehmen lassen. Mit Portwein ablöschen und ca. 3 Minuten reduzieren.

3

Stangensellerie und Pastinake hinzugeben und mit dem Tomatenmark zusammen Farbe nehmen lassen.
Mit dem Lammfond ablöschen.
Die Möhren hinzugeben, dann den Thymian und anschließend kräftig umrühren. Mit geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten bei mittlerer Temperatur dünsten lassen. Dann beiseite stellen.
Die Minze hinzugeben und mit der Worcestersoße, Pfeffer und Salz kräftig abschmecken. Nicht mehr erhitzen.

Das Kartoffelpüree
4

Die Kartoffeln geschält in reichlich Wasser aufsetzen und weich kochen.

5

Die Kartoffeln abseihen, stampfen oder durch eine Kartoffelpresse geben.

6

Die Milch zusammen mit den restlichen Zutaten einmal aufkochen und über die Kartoffeln geben. Zügig unterrühren und dann 3 Minuten ruhen lassen.
Erneut umrühren, notfalls noch vorsichtig Milch zugeben. Es sollte ein recht festes Püree geben.

Fertigstellen
7

In eine Auflaufform oder tiefes Backblech, die Fleisch/Gemüse-Masse geben und gleichmäßig dick verteilen.
Das Pürree wird dann vorsichtig auf die Fleisch/Gemüse-Masse verteilt. Hierzu kann ein Löffel, ein Spritzbeutel etc. verwendet werden.
In den vorgeheizten Backofen bei ca 230 Grad goldbraun backen.

Zutaten

Die Füllung
 1 kg Lamm-Hack
 750 g Möhren
 300 g Pastinaken
 200 g Stangensellerie
 300 g Lauch
 200 ml Portwein
 500 ml Lammfond (Glas)
 2 EL Tomatenmark
 3 EL Thymian, gerebelt
 1 EL Frische Minze, gehackt
 3 EL Worcester-Soße
 Salz & Pfeffer
 Öl zum anbraten
Das Püree
 1 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochend
 400 ml Milch
 1 TL Muskatnuss
 100 g Butter
 4 TL Salz

Zubereitung

Das Fleisch & Gemüse zubereiten
1

Das Gemüse in Würfel oder feine Streifen zerkleinern.

2

Das Lammhack in Öl scharf anbraten und krümelig werden lassen. Den Lauch hinzugeben und ebenfalls Farbe nehmen lassen. Mit Portwein ablöschen und ca. 3 Minuten reduzieren.

3

Stangensellerie und Pastinake hinzugeben und mit dem Tomatenmark zusammen Farbe nehmen lassen.
Mit dem Lammfond ablöschen.
Die Möhren hinzugeben, dann den Thymian und anschließend kräftig umrühren. Mit geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten bei mittlerer Temperatur dünsten lassen. Dann beiseite stellen.
Die Minze hinzugeben und mit der Worcestersoße, Pfeffer und Salz kräftig abschmecken. Nicht mehr erhitzen.

Das Kartoffelpüree
4

Die Kartoffeln geschält in reichlich Wasser aufsetzen und weich kochen.

5

Die Kartoffeln abseihen, stampfen oder durch eine Kartoffelpresse geben.

6

Die Milch zusammen mit den restlichen Zutaten einmal aufkochen und über die Kartoffeln geben. Zügig unterrühren und dann 3 Minuten ruhen lassen.
Erneut umrühren, notfalls noch vorsichtig Milch zugeben. Es sollte ein recht festes Püree geben.

Fertigstellen
7

In eine Auflaufform oder tiefes Backblech, die Fleisch/Gemüse-Masse geben und gleichmäßig dick verteilen.
Das Pürree wird dann vorsichtig auf die Fleisch/Gemüse-Masse verteilt. Hierzu kann ein Löffel, ein Spritzbeutel etc. verwendet werden.
In den vorgeheizten Backofen bei ca 230 Grad goldbraun backen.

Shepherd’s Pie
Print Friendly, PDF & Email
Kopy Theme . Proudly powered by WordPress . Created by IshYoBoy.com

Send this to a friend