Schoko-Cranberry-Muffins

Schoko-Cranberry-Muffins

Schoko-Cranberry-Muffins

Portionen/ Menge1 Portion

 125g Mahl
 100g weiche Butter
 80g Zucker
 50g dunkle Schokolade
 2 Eier
 1Tl Backpulver
 1TL Kakaopulver
 60g gemahlene Mandeln
 60g getrocknete Cranberries

1

Ofen auf 160°C vorheizen

2

Muffinförmchen (12) bereitstellen

3

Mehl, Kakao und Backpulver mischen.

4

Cranberries grob hacken.

5

Schokolade über dem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.

6

Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.

7

Eier zugeben und weiterschlagen, Schokolade zugeben und weiterschlagen.

8

Wenn alles gut vermischt ist, die trockenen Zutaten zugeben und so lange schlagen, bis ein glatter Teig entstanden ist.

9

Zuletzt die Cranberries unterheben.

10

Teig auf die 12 Förmchen aufteilen und ca. 20 Minuten backen. (Stäbchenprobe)

Kategorie

Zutaten

 125g Mahl
 100g weiche Butter
 80g Zucker
 50g dunkle Schokolade
 2 Eier
 1Tl Backpulver
 1TL Kakaopulver
 60g gemahlene Mandeln
 60g getrocknete Cranberries

Zubereitungsanweisung

1

Ofen auf 160°C vorheizen

2

Muffinförmchen (12) bereitstellen

3

Mehl, Kakao und Backpulver mischen.

4

Cranberries grob hacken.

5

Schokolade über dem Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.

6

Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.

7

Eier zugeben und weiterschlagen, Schokolade zugeben und weiterschlagen.

8

Wenn alles gut vermischt ist, die trockenen Zutaten zugeben und so lange schlagen, bis ein glatter Teig entstanden ist.

9

Zuletzt die Cranberries unterheben.

10

Teig auf die 12 Förmchen aufteilen und ca. 20 Minuten backen. (Stäbchenprobe)

Schoko-Cranberry-Muffins