• Vorbereitung

    2 Std.
  • Level

    Einfach
  • Portionen

    12
  • 2 Eier, hartgekocht
  • 150g Salicorn
  • 50 ml Rote- Beete- Saft
  • 20 ml Öl
  • 2 Fäden Safran
  • 1/4 Zwiebel

Zubereitung

    Das Öl zusammen mit der Zwiebel und zwei Safran- Fäden in einem Topf warm werden lassen. dann abkühlen lassen und für 2 Stunden in den Kühlschrank.
    Die hartgekochten Eier in einer kleinen Schüssel zusammen mit dem Rote- Beete- Saft geben. Darauf achten das die Eier vom Saft vollständig umschlossen sind. Notfalls den Saft mit Wasser verdünnen. Dann ebenfalls 2 Stunden in den Kühlschrank.
    Den Salicorn aus der Packung nehmen und etwaige harte braune Stellen entfernen. Kurz zum waschen durch kaltes Wasser ziehen und auf mehreren trockenen Zewa ausbreiten. Er darf nicht feucht liegen, ansonst wird er weich. In 12 Portionen aufteilen.
    Das Ei vom Saft befreien und kurz abspülen. Dann halbieren und das Eigelb entfernen. Das Eiweiss in kleine Würfel schneiden.
    Den Salicorn auf einem Vorspeisenlöffel geben, das Ei hinzugeben und beides mit ein paar Tropfen des Öl beträufeln. Fertig.
Print Friendly, PDF & Email