//
Quittenpralinen

Quittenpralinen

1500 1000 Kalorienpalast
  • Vorbereitung

    4 Std.
  • Kochzeit

    1 Std.
  • Level

    Einfach
  • Portionen

    35
  • 500g Quitten
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • getrocknete Berberitzen
  • Wasser
  • Zucker
  • Gelatine
  • Zartbitterschokolade

Zubereitung

    Quitten putzen und kleinschneiden und zusammen mit den Berberitzen und dem Zitronensaft in einen Topf geben.
    Mit Wasser bedeckt ca. 45-60 Minuten leicht kochen lassen
    Wasser abgießen (und zu Sirup oder Gelee weiterverarbeiten)
    Die gekochten Früchte mit dem Pürierstab zu Fruchtmus mixen.
    Dann im Verhältnis 1:1 Zucker zugeben.
    In der Zwischenzeit 2 -3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen und unter das Mus geben.
    Die Masse auf Pralinenformen verteilen. Da die Masse sehr klebt und weich ist, sind eher einfache Formen geeignet. Bei mir waren es Halbkugeln.
    Die Masse abkühlen lassen, aus den Formen lösen und mit Schokolade überziehen. Fertig sind unheimlich leckere Pralinen.

Vielleicht magst Du auch

Print Friendly, PDF & Email

Mark & Timo

Wir sind auf der Suche nach den leckersten Kalorien! Deshalb probieren wir dabei einiges aus. Missgeschicke und Glanzleistungen wechseln sich dabei stetig ab.

Alle Beiträge von:Mark & Timo

Mark & Timo

Wir sind auf der Suche nach den leckersten Kalorien! Deshalb probieren wir dabei einiges aus. Missgeschicke und Glanzleistungen wechseln sich dabei stetig ab.

Alle Beiträge von:Mark & Timo