//
Pfirsich-Tonkabohnen-Stücke

Pfirsich-Tonkabohnen-Stücke

1200 600 Kalorienpalast
  • Vorbereitung

    30 min
  • Kochzeit

    30 min
  • Level

    Einfach
  • Portionen

    6
  • 1 Päckchen Sahne- Pudding von Dr. Oetker
  • 1/2 Tonkabohne, frisch gemahlen
  • 250 Gramm Butter
  • 1 Packung TK- Blätterteig (10 Scheiben)
  • 1 Dose Pfirsichhälften
  • 1 Ei

Zubereitung

    Koche den Pudding nach aufgedruckter Anleitung und gib in die Milch die Tonkabohne. Lasse ihn bei Zimmertemperatur abkühlen.
    Schlage mit einem Rührbesen oder Deiner Küchenmaschine die zimmerwarme Butter schaumig und gib dann Löffel für Löffel den abgekühlten Pudding hinzu. Es sollte eine homogene Creme entstehen (Buttercreme). Gerinnt Sie, dann hilf das aufschlagen in einer Schüssel im Wasserbad, um sie wieder homogen zu bekommen. Dann ab in den Kühlschrank damit.
    Aus den einzelnen Blätterteigscheiben stichst Du Dir runde Scheiben aus und gibst diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bestreiche Sie mit dem Ei.
    Backe die Scheiben bei 200 Grad ca. 20 Minuten aus und lasse sie abkühlen. Sie gehen so hoch auf, dass Du sie halbieren kannst.
    Schlage die Buttercreme auf, so dass sie wieder cremig ist. Gib etwas davon auf das Unterteil einer Scheibe, lege einen Pfirsich auf, etwas Creme darauf und dann die obere Hälfte auflegen. Fertig!

Vielleicht magst Du auch

Mark & Timo

Wir sind auf der Suche nach den leckersten Kalorien! Deshalb probieren wir dabei einiges aus. Missgeschicke und Glanzleistungen wechseln sich dabei stetig ab.

Alle Beiträge von:Mark & Timo

Mark & Timo

Wir sind auf der Suche nach den leckersten Kalorien! Deshalb probieren wir dabei einiges aus. Missgeschicke und Glanzleistungen wechseln sich dabei stetig ab.

Alle Beiträge von:Mark & Timo