//
Pfirsich-Melba-Dessert

Pfirsich-Melba-Dessert

1500 1000 Kalorienpalast
  • Vorbereitung

    2 Std.
  • Kochzeit

    30 min
  • Level

    Einfach
  • Portionen

    18
  • 3 Blätter weiße Gelatine
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Vanillejoghurt
  • 70 g Puderzucker
  • 400 ml Orangensaft,
  • 300 g TK-Himbeeren
  • 50 g Gelierzucker,3:1
  • 200 g frische Himbeeren
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 200 ml Orangensaft,
  • 4 El Zitronensaft
  • 250 g Löffelbiskuit

Zubereitung

    Für den Himbeerspiegel die TK-Himbeeren auftauen lassen
    Für die Mascarpone-Creme Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Quark, Joghurt und Puderzucker gut verrühren.
    Orangensaft leicht erwärmen, gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Mischung unter die Creme rühren.
    Die Pfirsichhälften in dünne Spalten schneiden.
    Zum Tränken Orangen- und Zitronensaft mischen. Die Hälfte der Löffelbiskuits mit der gezuckerten Seite nach unten in eine Form (ca. 25 x 25 cm) legen. Mit der Hälfte der Orangen-Zitronensaft-Mischung beträufeln.
    Die Hälfte der Mascarpone-Creme daraufstreichen.
    Pfirsichspalten dicht an dicht darauflegen.
    Restliche Löffelbiskuits daraufsetzen. Mit dem Rest der Orangen-Zitronensaft-Mischung beträufeln, die restliche Creme daraufstreichen. Kalt stellen.
    Aufgetaute Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit dem Gelierzucker in einem Topf mischen. Unter ständigem Rühren aufkochen, dann 3 Minuten kochen lassen. Masse in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
    Wenn die Himbeer-Masse abgekühlt ist, dünn auf die Mascarpone-Creme streichen und die frischen Himbeeren darauf verteilen. 2 Stunden kalt stellen. Fertig.

Vielleicht magst Du auch

Print Friendly, PDF & Email

Mark & Timo

Wir sind auf der Suche nach den leckersten Kalorien! Deshalb probieren wir dabei einiges aus. Missgeschicke und Glanzleistungen wechseln sich dabei stetig ab.

Alle Beiträge von:Mark & Timo

Mark & Timo

Wir sind auf der Suche nach den leckersten Kalorien! Deshalb probieren wir dabei einiges aus. Missgeschicke und Glanzleistungen wechseln sich dabei stetig ab.

Alle Beiträge von:Mark & Timo