DSCb

Pfirsich-Kirsch-Salat mit Schoko-Muskat-Topping

Kategorie     geschrieben von Mark & TimoHinterlasse einen Kommentar

DSCb
Portionen/ Menge6 Portionen
Vorbereitung30 MinsGarzeit2 Std.Gesamtdauer2 Std. 30 Mins
Früchte
 4 Weinbergpfirsiche
 400g Kirschen
 4EL brauner Zucker
 1 Spritzer Zitronensaft
Creme
 100g weiße Schokolade
 200ml Milch
 150ml kalte Sahne
 1 gehäufter Teelöffen Speisestärke
 1/2 Vanilleschote
 Muskatnuss
Früchte
1

Kirschen und Pfirsiche entsteinen und klein schneiden.

2

Einen Spritzer Zitronensaft zugeben, einzuckern und ziehen lassen.

Creme
3

Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.

4

Vanillemark auskratzen.

5

Stärke mit 3EL der Milch verrühren.

6

Restliche Milch mit dem Vanillemark zum Kochen bringen.

7

Stärkemilch unterrühren und noch einmal aufkochen, dann unter die Schokolade rühren.

8

Schokoladenmischung nach Geschmack mit Muskatnuss abschmecken und dann abkühlen lassen.

9

Sahne steif schlagen und unter die Schokoladenmischung heben.

Das Dessert
10

Früchte und Creme in Gläser schichten und bis zum Servieren kalt stellen.

Kategorie

Zutaten

Früchte
 4 Weinbergpfirsiche
 400g Kirschen
 4EL brauner Zucker
 1 Spritzer Zitronensaft
Creme
 100g weiße Schokolade
 200ml Milch
 150ml kalte Sahne
 1 gehäufter Teelöffen Speisestärke
 1/2 Vanilleschote
 Muskatnuss

Zubereitungsanweisung

Früchte
1

Kirschen und Pfirsiche entsteinen und klein schneiden.

2

Einen Spritzer Zitronensaft zugeben, einzuckern und ziehen lassen.

Creme
3

Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.

4

Vanillemark auskratzen.

5

Stärke mit 3EL der Milch verrühren.

6

Restliche Milch mit dem Vanillemark zum Kochen bringen.

7

Stärkemilch unterrühren und noch einmal aufkochen, dann unter die Schokolade rühren.

8

Schokoladenmischung nach Geschmack mit Muskatnuss abschmecken und dann abkühlen lassen.

9

Sahne steif schlagen und unter die Schokoladenmischung heben.

Das Dessert
10

Früchte und Creme in Gläser schichten und bis zum Servieren kalt stellen.

Pfirsich-Kirsch-Salat mit Schoko-Muskat-Topping
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar