Kalorienpalast | Adventsauftakt image 1

Nuss-Stangen

Kategorie     geschrieben von Mark & TimoHinterlasse einen Kommentar

Kalorienpalast | Adventsauftakt image 1
Portionen/ Menge16 Portionen
Vorbereitung19 MinsGarzeit45 MinsGesamtdauer1 Std. 4 Mins
 250g gemahlene Haselnüsse
 100g Eiklar ( von ca. 3 Eiern)
 100g Zucker
 1 Pr. Salz
 2 TL Vanillezucker
 1 TL Lebkuchengewürz
 Puderzucker und etwas Wasser für den Zuckerguss
1

Die gemahlenen Haselnüsse leicht anrösten.

2

Ofen auf 150°C vorheizen.

3

Eiweiß mit dem Salz steif schlagen.

4

Dann Zucker, Vanillezucker und Lebkuchengewürz zugeben und weiter schlagen bis eine weiße glänzende Baiser-Masse entstanden ist.

5

Haselnüsse in Etappen unterheben, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

6

Mit einem Spritzbeutel (mittlere runde Tülle) ca. 5cm lange Streifen auf Backpapier spritzen.

7

Bei 150°C ca. 15-20 Minuten backen und danach abkühlen lassen.

8

Puderzucker mit etwas Wasser zu einem dicken Zuckerguss anrühren und in dünnen Streifen über die Stangen geben.

Kategorie

Zutaten

 250g gemahlene Haselnüsse
 100g Eiklar ( von ca. 3 Eiern)
 100g Zucker
 1 Pr. Salz
 2 TL Vanillezucker
 1 TL Lebkuchengewürz
 Puderzucker und etwas Wasser für den Zuckerguss

Zubereitungsanweisung

1

Die gemahlenen Haselnüsse leicht anrösten.

2

Ofen auf 150°C vorheizen.

3

Eiweiß mit dem Salz steif schlagen.

4

Dann Zucker, Vanillezucker und Lebkuchengewürz zugeben und weiter schlagen bis eine weiße glänzende Baiser-Masse entstanden ist.

5

Haselnüsse in Etappen unterheben, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

6

Mit einem Spritzbeutel (mittlere runde Tülle) ca. 5cm lange Streifen auf Backpapier spritzen.

7

Bei 150°C ca. 15-20 Minuten backen und danach abkühlen lassen.

8

Puderzucker mit etwas Wasser zu einem dicken Zuckerguss anrühren und in dünnen Streifen über die Stangen geben.

Nuss-Stangen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar