DSC

Mini-Rosen-Mandel-Gugl

Kategorie     geschrieben von Mark & TimoHinterlasse einen Kommentar

DSC
Portionen/ Menge12 Portionen
Vorbereitung20 MinsGarzeit15 MinsGesamtdauer35 Mins
 50g Butter
 50g Zucker
 70g Mehl
 1 Ei
 1Pr. Salz
 1 EL Milch
 50g gemahlene Mandeln
 Rosenwasser
1

Alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen

2

Die Guglform hauchdünn mit Butter auspinseln und dann mit Mehl einstäuben.

3

Einen Spritzbeutel griffbereit legen

4

Den Ofen vorheizen. Ober/Unterhitze 200°C

5

Zubereitung

6

Die Butter kurz in der Mikrowelle anschmelzen. Die Butter sollte halb geschmolzen und halb fest sein.

7

Die Butter zusammen mit dem Ei, Salz und dem Zucker cremig schlagen. Mehl + Mandeln +Milch hinzugeben und alles gut vermischen.

8

Zuletzt ein paar Tropfen Rosenwasser unterrühren. Hier muss man aufpassen, weil Rosenwasser sehr intensiv im Geschmack ist.

9

Mit dem Spritzbeutel den Teig in die Formen geben. (Nur bis zum geriffelten Rand. Der Teig geht noch etwas auf.)

10

Auf unterer Schiene im Ofen bei 175°C ca. 15 Minuten backen.

Kategorie

Zutaten

 50g Butter
 50g Zucker
 70g Mehl
 1 Ei
 1Pr. Salz
 1 EL Milch
 50g gemahlene Mandeln
 Rosenwasser

Zubereitungsanweisung

1

Alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen

2

Die Guglform hauchdünn mit Butter auspinseln und dann mit Mehl einstäuben.

3

Einen Spritzbeutel griffbereit legen

4

Den Ofen vorheizen. Ober/Unterhitze 200°C

5

Zubereitung

6

Die Butter kurz in der Mikrowelle anschmelzen. Die Butter sollte halb geschmolzen und halb fest sein.

7

Die Butter zusammen mit dem Ei, Salz und dem Zucker cremig schlagen. Mehl + Mandeln +Milch hinzugeben und alles gut vermischen.

8

Zuletzt ein paar Tropfen Rosenwasser unterrühren. Hier muss man aufpassen, weil Rosenwasser sehr intensiv im Geschmack ist.

9

Mit dem Spritzbeutel den Teig in die Formen geben. (Nur bis zum geriffelten Rand. Der Teig geht noch etwas auf.)

10

Auf unterer Schiene im Ofen bei 175°C ca. 15 Minuten backen.

Mini-Rosen-Mandel-Gugl
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar