• Vorbereitung

    15 min
  • Kochzeit

    45 min
  • Level

    Anspruchsvoll
  • Portionen

    4
  • 260g Mehl
  • 130g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 250ml Milch
  • 3 Eier
  • 5 EL Öl

Zubereitung

    Alle festen Zutaten in einer Schüssel mischen. Alle flüssigen Zutaten mit der Küchenmaschine verrühren.
    Dann nach und nach die Mehl-Mischung zugeben. Den Teig so lange rühren bis er gleichmäßig ist.
    Den Donut-Maker aufheizen und in die gefetten Formen je einen EL Teig geben. (ca. 15ml). Dabei aufpassen, dass der Teig nicht auf dem Rand landet.
    Ca. 4 Minuten backen. Nach dem Abkühlen, die Mini-Donuts mit Puderzucker bestreuen oder mit Zuckerguss verzieren.
Print Friendly, PDF & Email