Kokosmakromen

Marzipan-Kokosmakronen

Kategorie     geschrieben von Mark & TimoHinterlasse einen Kommentar

Kokosmakromen
Portionen/ Menge6 Portionen
Vorbereitung15 MinsGarzeit40 MinsGesamtdauer55 Mins
 200g Kokosraspel
 200g Marzipanrohmasse
 250g Puderzucker
 5 Eiweiß
 2 EL Rum oder Aroma
 200g Schokolade bzw. Kuvertüre
 200g Schokolade
1

Den Ofen auf 175°C (Umluft) vorheizen.

2

Das Marzipan in möglichst kleine Stücke zerteilen evt. auch durch ein Sieb drücken

3

Eiweiß steif schlagen und Puderzucker langsam einrieseln lassen. Dann Rum und Zitronensaft zugeben.

4

Die Kokosraspeln unterheben.

5

Mit einem Löffel oder besser, mit einem Spritzbeutel, kleine Häufchen aufs Backpapier bringen. Bitte lasst ein wenig Abstand, da die Makronen noch aufgehen. Nach ca. 20 Minuten Backzeit sind sie fertig. Am besten lasst Ihr sie auf einem Kuchengitter abkühlen.

6

In der Zwischenzeit temperiert Ihr die Schokolade und taucht die Makronen ca. 1/2 cm tief ein, lasst sie kurz abtropfen und legt sie wieder auf ein Stück Backpapier.

Kategorie

Zutaten

 200g Kokosraspel
 200g Marzipanrohmasse
 250g Puderzucker
 5 Eiweiß
 2 EL Rum oder Aroma
 200g Schokolade bzw. Kuvertüre
 200g Schokolade

Zubereitungsanweisung

1

Den Ofen auf 175°C (Umluft) vorheizen.

2

Das Marzipan in möglichst kleine Stücke zerteilen evt. auch durch ein Sieb drücken

3

Eiweiß steif schlagen und Puderzucker langsam einrieseln lassen. Dann Rum und Zitronensaft zugeben.

4

Die Kokosraspeln unterheben.

5

Mit einem Löffel oder besser, mit einem Spritzbeutel, kleine Häufchen aufs Backpapier bringen. Bitte lasst ein wenig Abstand, da die Makronen noch aufgehen. Nach ca. 20 Minuten Backzeit sind sie fertig. Am besten lasst Ihr sie auf einem Kuchengitter abkühlen.

6

In der Zwischenzeit temperiert Ihr die Schokolade und taucht die Makronen ca. 1/2 cm tief ein, lasst sie kurz abtropfen und legt sie wieder auf ein Stück Backpapier.

Marzipan-Kokosmakronen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar