• Vorbereitung

    30 min
  • Kochzeit

    75 min
  • Level

    Einfach
  • Portionen

    6
  • 1 Bund Suppengemüse (Sellerie, Lauch, Karotte, Petersilie oder Petersilienwurzel)
  • 750g Kartoffeln
  • 500 g Tellerlinsen
  • 1 Zwiebel
  • 200g Speck, gewürfelt
  • 5 Paar Wiener Würstchen
  • 1,5 Liter Rinderbrühe
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 50 ml Branntweinessig
  • 2 EL Zucker
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung

    Das Suppengemüse und die Zwiebel in Würfel schneiden (5mm). Die Würstchen in Scheiben schneiden.
    Den Speck andünsten bis er Farbe nimmt, dann die Zwiebel hinzugeben und kurz braun werden lassen. Das gesamte Suppengemüse zugeben und auch leicht anrösten.
    Die Rinderbrühe und Gemüsebrühe zugeben und ca. 15 Minuten kochen lassen.
    Die Tellerlinsen zugeben und 30 Minuten kochen lassen, immer wieder umrühren. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und würfeln.
    Die Kartoffeln zugeben und weitere 20 Minuten kochen. Danach Hitze ausschalten.
    Den Essig und Zucker zugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
    Zuletzt kommen nun die Wurstscheiben dazu. Suppe etwas abkühlen lassen.
Print Friendly, PDF & Email