Limoncellotrüffel

Limoncellotrüffel
Ergiebigkeit24 Portionen
Vorbereitung40 mins
 400g weiße Kuvertüre
 50ml Limoncello
 50ml Sahne
 50g Butter
1

Zuerst wird die Sahne erhitzt, darin die Butter geschmolzen und dann gebt Ihr 200g Kuvertüre am besten in kleinen Stücken dazu. Wenn keine Klümpchen mehr da sind, wird der Limoncello untergerührt. Nach Bedarf könnt Ihr ein paar Spritzer Zitronensaft und Zitronenaroma hinzugeben. Wenn alles gut vermischt ist, kommt die Masse in den Kühlschrank bis sie fest wird. Dann mit einem Schneebesen noch einmal aufschlagen und mit Hilfe eines Spritzbeutels in die Hohlkörper füllen.

3

In der Zwischenzeit könnt Ihr die anderen 200g der Kuvertüre temperieren. Wenn alle Hohlkörper gefüllt sind, werden Sie mit ein wenig Kuvertüre verschlossen. Kurz im Kühlschrank kann der Verschluss fest werden. Dann kurz in die Kuvertüre getaucht und über das Pralinengitter gerollt, damit sie diese tolle Igelform bekommen. Und dann einfach genießen.

Zutaten

 400g weiße Kuvertüre
 50ml Limoncello
 50ml Sahne
 50g Butter

Zubereitung

1

Zuerst wird die Sahne erhitzt, darin die Butter geschmolzen und dann gebt Ihr 200g Kuvertüre am besten in kleinen Stücken dazu. Wenn keine Klümpchen mehr da sind, wird der Limoncello untergerührt. Nach Bedarf könnt Ihr ein paar Spritzer Zitronensaft und Zitronenaroma hinzugeben. Wenn alles gut vermischt ist, kommt die Masse in den Kühlschrank bis sie fest wird. Dann mit einem Schneebesen noch einmal aufschlagen und mit Hilfe eines Spritzbeutels in die Hohlkörper füllen.

3

In der Zwischenzeit könnt Ihr die anderen 200g der Kuvertüre temperieren. Wenn alle Hohlkörper gefüllt sind, werden Sie mit ein wenig Kuvertüre verschlossen. Kurz im Kühlschrank kann der Verschluss fest werden. Dann kurz in die Kuvertüre getaucht und über das Pralinengitter gerollt, damit sie diese tolle Igelform bekommen. Und dann einfach genießen.

Limoncellotrüffel
Print Friendly, PDF & Email
Kopy Theme . Proudly powered by WordPress . Created by IshYoBoy.com

Send this to a friend