//
Lebkuchenkonfekt

Lebkuchenkonfekt

1500 1000 Kalorienpalast
  • Vorbereitung

    1 Std.
  • Kochzeit

    20 min
  • Level

    Einfach
  • Portionen

    40
  • 350g Mehl
  • 300g Zucker
  • 100g gemischte Trockenfrüchte, ganz klein geschnitten
  • 100g Haselnüsse, gemachlen
  • 250ml Milch
  • 50g Honig
  • 4 Eier
  • 125g Butter
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 1/2 TL Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200g Marzipanrohmasse
  • 250g Puderzucker

Zubereitung

    Zucker, Eier und Butter schaumig schlagen und dann Lebkuchengewürz, Vanillezucker und Honig zugeben.
    Haselnüsse und Früchte langsam in die rührende Maschine einstreuen. Danach die Milch zugeben.
    Löffelweise Mehl mit Backpulver zugeben. Es muss ein geschmeidiger Teig sein, der sich langsam vom Löffel zieht. Der Teig ist damit fertig.
    Marzipanrohmasse und gesiebter Puderzucker zu einer homogenen Masse kneten. Dann in eine Fingerdicke Rolle Formen und Fingerbreite Stücken abschneiden.
    Eine Backform für kleine Muffins nehmen, in jede Form einen Klecks Teig geben und ein Stück Marzipan reindrücken. Abschliessend wieder mit einem Klecks Teig das Stück Marzipan bedecken. Darauf achten dass die Muffinform maximal halb gefüllt ist, da der Teig aufgeht.
    Bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Nach dem auskühlen mit Schokolade oder Puderzuckerguss glasieren und verzieren. Fertig!

Vielleicht magst Du auch

Mark & Timo

Wir sind auf der Suche nach den leckersten Kalorien! Deshalb probieren wir dabei einiges aus. Missgeschicke und Glanzleistungen wechseln sich dabei stetig ab.

Alle Beiträge von:Mark & Timo

Mark & Timo

Wir sind auf der Suche nach den leckersten Kalorien! Deshalb probieren wir dabei einiges aus. Missgeschicke und Glanzleistungen wechseln sich dabei stetig ab.

Alle Beiträge von:Mark & Timo