Kürbiskerntrüffel

Kürbiskerntrüffel Kürbispralinen

Kürbiskerntrüffel Kürbispralinen

Portionen/ Menge16 Portionen

 100g Kürbiskerne
 125g weiße Schokolade (kann von den 400g genommen werden)
 30g Sahne
 5g Kürbiskernöl
 20g weiche Butter
 Stangenpfeffer

1

Kürbiskerne rösten und nach dem Abkühlen grob mahlen.

2

Kuvertüre mit der Sahne schmelzen und dann Kürbiskernöl und 10g der Kürbiskerne zugeben.

3

Mit etwas frisch gemahlenem Stangenpfeffer abschmecken und anschließend kalt stellen.

4

Wenn die Masse fest ist, die Butter schaumig schlagen und dann zusammen mit der Masse zu einer cremigen Konsistenz aufschlagen.

5

Mit einem Spritzbeutel mit großer Tülle (10-12) ca. 2cm große Tupfen auf Backpapier setzen und kühl stellen. Bevor die Masse wieder fest wird, die Tupfen zu Kugeln formen.

6

Wenn die Kugeln fest sind, in der restlichen Kuvertüre kurz eintauchen, abtropfen lassen und in den gemahlenen Kürbiskernen hin und her rollen.

Kategorie

Zutaten

 100g Kürbiskerne
 125g weiße Schokolade (kann von den 400g genommen werden)
 30g Sahne
 5g Kürbiskernöl
 20g weiche Butter
 Stangenpfeffer

Zubereitungsanweisung

1

Kürbiskerne rösten und nach dem Abkühlen grob mahlen.

2

Kuvertüre mit der Sahne schmelzen und dann Kürbiskernöl und 10g der Kürbiskerne zugeben.

3

Mit etwas frisch gemahlenem Stangenpfeffer abschmecken und anschließend kalt stellen.

4

Wenn die Masse fest ist, die Butter schaumig schlagen und dann zusammen mit der Masse zu einer cremigen Konsistenz aufschlagen.

5

Mit einem Spritzbeutel mit großer Tülle (10-12) ca. 2cm große Tupfen auf Backpapier setzen und kühl stellen. Bevor die Masse wieder fest wird, die Tupfen zu Kugeln formen.

6

Wenn die Kugeln fest sind, in der restlichen Kuvertüre kurz eintauchen, abtropfen lassen und in den gemahlenen Kürbiskernen hin und her rollen.

Kürbiskerntrüffel