Kokos-Mango-Panna-Cotta

Kokos-Panna-Cotta mit Mango

Kategorie     geschrieben von Mark & TimoHinterlasse einen Kommentar

Kokos-Mango-Panna-Cotta
Portionen/ Menge6 Portionen
Vorbereitung30 MinsGarzeit1 Std.Gesamtdauer1 Std. 30 Mins
 150ml Kokosmilch
 100ml Sahne
 25g Zucker
 1/2 Vanilleschote
 1 Beutel Instant-Gelatine (für 250ml) oder 3 Blatt Gelatine
 1 Mango
 TK-Blätterteig
 Kokosraspeln
 Zucker
1

Die Kokosmilch zusammen mit der Sahne, dem Zucker und dem Vanillemark erwärmen. Dann das Gelatinepulver einrühren, bis sich alles gelöst hat.

2

Anschließend die Panna cotta in Formen gießen. Wenn Ihr Blattgelatine nehmt, richtet euch nach den Angaben auf der Packung.

3

Für mein Dessert habe ich die eine Hälfte einer Mango in Spalten geschnitten. Die andere Hälfte habe ich püriert.

4

Vor dem servieren habe ich die Mangospalten noch kurz karamellisiert. Zusätzlich gab es noch Kokos-Blätterteigstangen. Dazu nehmt ihr eine Platte tiefgefrorenen Blätterteig und schneidet daraus streifen oder schlanke Dreiecke.

5

Die Streifen kommen bei 200°C ca. 8-10 Minuten in den Ofen. Dann werden sie mit Eiweiß bestrichen und Kokosraspeln sowie etwas Puderzucker bestreut.

6

Dann kommen sie wieder in den Ofen, bis sie anfangen braun zu werden.

Kategorie

Zutaten

 150ml Kokosmilch
 100ml Sahne
 25g Zucker
 1/2 Vanilleschote
 1 Beutel Instant-Gelatine (für 250ml) oder 3 Blatt Gelatine
 1 Mango
 TK-Blätterteig
 Kokosraspeln
 Zucker

Zubereitungsanweisung

1

Die Kokosmilch zusammen mit der Sahne, dem Zucker und dem Vanillemark erwärmen. Dann das Gelatinepulver einrühren, bis sich alles gelöst hat.

2

Anschließend die Panna cotta in Formen gießen. Wenn Ihr Blattgelatine nehmt, richtet euch nach den Angaben auf der Packung.

3

Für mein Dessert habe ich die eine Hälfte einer Mango in Spalten geschnitten. Die andere Hälfte habe ich püriert.

4

Vor dem servieren habe ich die Mangospalten noch kurz karamellisiert. Zusätzlich gab es noch Kokos-Blätterteigstangen. Dazu nehmt ihr eine Platte tiefgefrorenen Blätterteig und schneidet daraus streifen oder schlanke Dreiecke.

5

Die Streifen kommen bei 200°C ca. 8-10 Minuten in den Ofen. Dann werden sie mit Eiweiß bestrichen und Kokosraspeln sowie etwas Puderzucker bestreut.

6

Dann kommen sie wieder in den Ofen, bis sie anfangen braun zu werden.

Kokos-Panna-Cotta mit Mango
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar