Köfte

Köfte

Köfte

Portionen/ Menge12 Portionen

 500g Hackfleisch (Rind, Lamm)
 3 mittelgroße Zwiebeln
 1 1Ei
 Olivenöl
 Kreuzkümmel
 2-3 Scheiben Weißbrot
 Chilliflocken
 Salz
 schwarzer Pfeffer
 1 Bund glatte Petersilie
 Knoblauch

1

Das Hackfleich für die Köfte in einer großen Schale bereitstellen.

2

Die Zwiebeln schälen und klein hacken. Mann kann sie auch raspeln oder mit einem Mixer zerkleinern. Zum Fleisch dazugeben. Das Ei aufschlagen und das Brot in kleine Stücke rupfen und dazu geben. Man kann auch Semmelbrösel nehmen, aber ich bevorzuge diese Version, denn die Konsistenz wird stabiler.

3

Die Gewürze nach Belieben hinzufügen (später abschmecken) > 1-2 TL Salz, schwarzer Pfeffer, Pul Biber, 2-3 TL Kreuzkümmel.

4

Die Petersilie und 1 Knoblauchzehe klein hacken und als letztes hinzufügen.

5

Das ganze mit einem Schuss Olivenöl bedecken. Nun gut durchmengen. Am Besten mit den Händen, so dass sich alle Zutaten gut vermischen.

6

Zum Formen der Köfte ein Glas Wasser bereitstellen. Die Handinnenflächen befeuchten, eine Handvoll Köfte zu einem Ball rollen und sanft zusammendrücken. Nun könnt ihr sie mit eine wenig Öl knusprig braten, auf den Grill legen oder im Backofen auf dem obersten Rost grillen.

Zutaten

 500g Hackfleisch (Rind, Lamm)
 3 mittelgroße Zwiebeln
 1 1Ei
 Olivenöl
 Kreuzkümmel
 2-3 Scheiben Weißbrot
 Chilliflocken
 Salz
 schwarzer Pfeffer
 1 Bund glatte Petersilie
 Knoblauch

Zubereitungsanweisung

1

Das Hackfleich für die Köfte in einer großen Schale bereitstellen.

2

Die Zwiebeln schälen und klein hacken. Mann kann sie auch raspeln oder mit einem Mixer zerkleinern. Zum Fleisch dazugeben. Das Ei aufschlagen und das Brot in kleine Stücke rupfen und dazu geben. Man kann auch Semmelbrösel nehmen, aber ich bevorzuge diese Version, denn die Konsistenz wird stabiler.

3

Die Gewürze nach Belieben hinzufügen (später abschmecken) > 1-2 TL Salz, schwarzer Pfeffer, Pul Biber, 2-3 TL Kreuzkümmel.

4

Die Petersilie und 1 Knoblauchzehe klein hacken und als letztes hinzufügen.

5

Das ganze mit einem Schuss Olivenöl bedecken. Nun gut durchmengen. Am Besten mit den Händen, so dass sich alle Zutaten gut vermischen.

6

Zum Formen der Köfte ein Glas Wasser bereitstellen. Die Handinnenflächen befeuchten, eine Handvoll Köfte zu einem Ball rollen und sanft zusammendrücken. Nun könnt ihr sie mit eine wenig Öl knusprig braten, auf den Grill legen oder im Backofen auf dem obersten Rost grillen.

Köfte