Käsekuchen mit Brombeersirup

Kalorienpalast | Ein Kuchen mit ohne Brombeeren image 2

Kalorienpalast | Ein Kuchen mit ohne Brombeeren image 2

Portionen/ Menge12 Portionen

Für den Boden
 175 g weiche Butter
 100 g brauner Zucker
 200 g Mehl
 ½ Salz
Für den Belag
 450 g Frischkäse
 150 g Zucker
 1 Speisestärke
 ½ Vanilleextrakt
 2 Eier (L)

1

Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen

2

Die Springform vorbereiten

3

Für den Boden die Butter und den braunen Zucker 1-2 Minuten schaumig rühren. dann Mehl und Salz unterrühren, bis mittlere Streusel entstehen.

4

Die Streusel zu einem gleichmäßigen glatten Boden in der Springform andrücken. Wenn der Teig zu klebrig ist, bestäubt ihn einfach mit ein wenig Mehl.

5

Den Boden jetzt ca. 20 Minuten backen, bis der Rand anfängt goldbraun zu werden.

6

In der Zwischenzeit die Zutaten für den Belag gut miteinander verrühren, direkt auf den gebackenen Boden geben und die Oberfläche glatt streichen.

7

Jetzt den Brombeersirup tropfenweise darauf verteilen und mit einem Holzspieß kreuz und quer verteilen.

8

Den Kuchen jetzt noch ca. 30-40 Minuten in den Ofen geben.

9

Wenn der Kuchen gleichmäßig aufgegangen ist, den Ofen abschalten aber den Kuchen noch im Ofen stehen lassen.

10

Den Kuchen langsam im Ofen abkühlen lassen, dabei nach und nach die Tür öffnen.

11

Den Käsekuchen zusammen mit einem Kännchen Brombeersirup servieren. Es kann eigentlich nicht zu viel Sirup sein.

Kategorie

Zutaten

Für den Boden
 175 g weiche Butter
 100 g brauner Zucker
 200 g Mehl
 ½ Salz
Für den Belag
 450 g Frischkäse
 150 g Zucker
 1 Speisestärke
 ½ Vanilleextrakt
 2 Eier (L)

Zubereitungsanweisung

1

Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen

2

Die Springform vorbereiten

3

Für den Boden die Butter und den braunen Zucker 1-2 Minuten schaumig rühren. dann Mehl und Salz unterrühren, bis mittlere Streusel entstehen.

4

Die Streusel zu einem gleichmäßigen glatten Boden in der Springform andrücken. Wenn der Teig zu klebrig ist, bestäubt ihn einfach mit ein wenig Mehl.

5

Den Boden jetzt ca. 20 Minuten backen, bis der Rand anfängt goldbraun zu werden.

6

In der Zwischenzeit die Zutaten für den Belag gut miteinander verrühren, direkt auf den gebackenen Boden geben und die Oberfläche glatt streichen.

7

Jetzt den Brombeersirup tropfenweise darauf verteilen und mit einem Holzspieß kreuz und quer verteilen.

8

Den Kuchen jetzt noch ca. 30-40 Minuten in den Ofen geben.

9

Wenn der Kuchen gleichmäßig aufgegangen ist, den Ofen abschalten aber den Kuchen noch im Ofen stehen lassen.

10

Den Kuchen langsam im Ofen abkühlen lassen, dabei nach und nach die Tür öffnen.

11

Den Käsekuchen zusammen mit einem Kännchen Brombeersirup servieren. Es kann eigentlich nicht zu viel Sirup sein.

Käsekuchen mit Brombeersirup