• Vorbereitung

    30 min
  • Kochzeit

    45 min
  • Level

    Einfach
  • Portionen

    4
  • 500g Jagdwurst am Stück
  • 250g Nudeln (Fusili)
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • Paniermehl
  • Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • Oregano

Zubereitung

    Die Jagdwurst in ca. 1,5cm dicke Scheiben schneiden, beiseite stellen.
    Liter Wasser aufsetzen und zum kochen bringen, die Nudeln hineingeben und den Topf mit einem Deckel verschlossen zur Seite stellen.
    Die Zwiebel schälen, würfeln und in Öl leicht anschwitzen. Mit den gehackten Tomaten ablöschen und aufkochen. Mit 2 Esslöffel Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Abschliessend 1 Esslöffel Oregano zugeben.
    Das Ei in einem tiefen Teller verquirlen, in einen weiteren Teller das Paniermehl geben. Die Jagdwurstscheiben erst im Ei, dann im Paniermehl wälzen. In etwas Öl ausbacken.
    Die Nudeln abgießen und zusammen mit der Tomatensauce und der Jagdwurst servieren.
Print Friendly, PDF & Email