• Vorbereitung

    2 Std.
  • Kochzeit

    1 Std.
  • Level

    Einfach
  • Portionen

    10
  • 1000 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 120 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 125 g Butter
  • 2 Eier
  • Zitronenschale, gerieben (1 Zitrone)
  • 150g Rosinen
  • Zum Bestreichen

  • 1 Ei
  • Mandelblättchen

Zubereitung

    Alle trockenen Zutaten mischen: Mehl, Zucker, Zitronenschale und Rosinen in eine große Schüssel geben.
    Alle feuchten Zutaten mischen: Die Hefe in der Milch auflösen, Zucker, Eier hinzugeben. Zuletzt die zimmerwarme Butter zugeben und kurz mixen.
    Die feuchten Zutaten nun zügig unter die trockenen geben und zu einem glattem Teig verarbeiten.
    Den fertigen Teig in der großen Schüssel solange gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Das kann schon ein- zwei Stunden dauern.
    Den Teig gut durchkneten und in drei Stränge teilen. Einen Zopf flechten. Schräg auf ein Backblech mit Backpapier legen.
    Zum bestreichen das Ei verquirlen und den Zopf großzügig einpinseln. Mit den Mandelblättchen bestreuen.
    Ca. 30- 45 Minuten noch einmal ruhen lassen.
    Den Hefezopf bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 35- 50 min backen.
Print Friendly, PDF & Email