Bayrische Creme mit Tonkabohne

Bayrisch Creme

Bayrisch Creme

Portionen/ Menge6 Portionen

 300 ml Milch
 1/4 Tonkabohne gemahlen
 4 Blatt Gelatine (weiß)
 4 Eigelb
 100 g Zucker
 300 g Sahne

1

Die Gelatine Blatt für Blatt in kaltes Wasser legen.

2

Die Milch in einen Kochtopf geben. Die Tonkabohne in die Milch geben.

3

Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen schlagen bis die Masse weiß und cremig ist. Der Zucker muss völlig gelöst sein.

4

Die Milch in eine Schüssel unter die Eimasse rühren. Über einem Wasserbad bei schwacher Hitze aufschlagen.

5

Die Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und nach und nach unter Rühren in der Creme auflösen.

6

Die Creme nun kühlen. Sahne steif schlagen.

7

Kurz vor dem Gelieren wird die steif geschlagene Sahne untergehoben.

8

Die Creme nun abdecken und ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kategorie

Zutaten

 300 ml Milch
 1/4 Tonkabohne gemahlen
 4 Blatt Gelatine (weiß)
 4 Eigelb
 100 g Zucker
 300 g Sahne

Zubereitungsanweisung

1

Die Gelatine Blatt für Blatt in kaltes Wasser legen.

2

Die Milch in einen Kochtopf geben. Die Tonkabohne in die Milch geben.

3

Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen schlagen bis die Masse weiß und cremig ist. Der Zucker muss völlig gelöst sein.

4

Die Milch in eine Schüssel unter die Eimasse rühren. Über einem Wasserbad bei schwacher Hitze aufschlagen.

5

Die Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und nach und nach unter Rühren in der Creme auflösen.

6

Die Creme nun kühlen. Sahne steif schlagen.

7

Kurz vor dem Gelieren wird die steif geschlagene Sahne untergehoben.

8

Die Creme nun abdecken und ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Bayrische Creme mit Tonkabohne