Bacon Jam (Speck-Marmelade)

Kategorie     geschrieben von Mark & TimoHinterlasse einen Kommentar

Portionen/ Menge1 Portion
Vorbereitung20 MinsGarzeit1 Std. 30 MinsGesamtdauer1 Std. 50 Mins
 1 kg geräucherter Bacon/ Speck
 500 g Zwiebeln
 150 g Brauner Zucker
 150 ml Ahornsirup
 150 ml Ac. Balsamico d. Mod.
 1 Paprika, edelsüß
 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
1

Den Bacon in 2x2cm große Stücke Würfeln, die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

2

Den Bacon goldbraun anbraten, das kann bei der Menge bis zu einer Stunde dauern. Er sollte wirklich richtig gut goldbraun sein!

3

Den Speck in ein Sieb schütten und das Fett gut abtropfen lassen. Den abgetropften Speck durch einen Fleischwolf geben (mittlere Scheibe) oder mit einem Mixstab zerkleinern,

4

Mit etwas vom abgetropften Fett des Specks, die Zwiebeln andünsten, dann den Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten.
Zucker und Paprika zugeben, gut umrühren und aufkochen lassen.

5

Ahornsirup und Balsamico zugeben und wieder kurz aufkochen lassen.

6

Nun den zerkleinerten Speck wieder zugeben und alles zusammen zur gewünschten Konsistenz reduzieren lassen.
Noch heiss in Schraubgläser füllen, diese rumdrehen damit sich ein Vakkum bildet und in den nächsten 3-4 Wochen verzehren.
Bitte im Kühlschrank lagern!

Zutaten

 1 kg geräucherter Bacon/ Speck
 500 g Zwiebeln
 150 g Brauner Zucker
 150 ml Ahornsirup
 150 ml Ac. Balsamico d. Mod.
 1 Paprika, edelsüß
 1 Knoblauchzehe, gewürfelt

Zubereitungsanweisung

1

Den Bacon in 2x2cm große Stücke Würfeln, die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

2

Den Bacon goldbraun anbraten, das kann bei der Menge bis zu einer Stunde dauern. Er sollte wirklich richtig gut goldbraun sein!

3

Den Speck in ein Sieb schütten und das Fett gut abtropfen lassen. Den abgetropften Speck durch einen Fleischwolf geben (mittlere Scheibe) oder mit einem Mixstab zerkleinern,

4

Mit etwas vom abgetropften Fett des Specks, die Zwiebeln andünsten, dann den Knoblauch zugeben und kurz mitdünsten.
Zucker und Paprika zugeben, gut umrühren und aufkochen lassen.

5

Ahornsirup und Balsamico zugeben und wieder kurz aufkochen lassen.

6

Nun den zerkleinerten Speck wieder zugeben und alles zusammen zur gewünschten Konsistenz reduzieren lassen.
Noch heiss in Schraubgläser füllen, diese rumdrehen damit sich ein Vakkum bildet und in den nächsten 3-4 Wochen verzehren.
Bitte im Kühlschrank lagern!

Bacon Jam (Speck-Marmelade)
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentar verfassen