//
Forellen-Amuse-Geule

Amuse-Gueule mit Forelle

1200 600 Kalorienpalast
  • Vorbereitung

    40 min
  • Level

    Einfach
  • Portionen

    12
  • 1 Bund Radieschen
  • 2 Packungen geräucherte Forelle
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 Packung Pumpernickel-Taler
  • Schnittlauch
  • Salz
  • 2EL Erdbeer-Sesam-Pfeffer (Aromica)

Zubereitung

    Radieschen Raspeln und leicht Salzen.
    Forelle in passende Stücke teilen.
    Erdbeer-Sesam-Pfeffer mahlen und mit dem Creme Fraiche vermischen
    Zum Anrichten einen Pumpernickel-Taler mit Radieschenraspeln belegen, darauf ein Stück Forelle legen und mit der Creme Fraiche und dem Schnittlauch garnieren.

Vielleicht magst Du auch

Print Friendly, PDF & Email

Mark & Timo

Wir sind auf der Suche nach den leckersten Kalorien! Deshalb probieren wir dabei einiges aus. Missgeschicke und Glanzleistungen wechseln sich dabei stetig ab.

Alle Beiträge von:Mark & Timo

Mark & Timo

Wir sind auf der Suche nach den leckersten Kalorien! Deshalb probieren wir dabei einiges aus. Missgeschicke und Glanzleistungen wechseln sich dabei stetig ab.

Alle Beiträge von:Mark & Timo