Da gibt es eigentlich nicht viel zu erzählen. Milchreis geht immer. Ob als ganze Mahlzeit, als Dessert für ein Picknick oder als leckerer Snack. In meinem Fall sollte es ein Picknick Dessert werden. Zugegeben, dafür ich hätte auch auf fertigen Milchreis zurückgreifen können. Das wäre sicherlich einfacher gewesen. Aber ehrlich gesagt hat die Pampe in den Bechern nicht viel mit dem zu tun, was wir aus Kindertagen kennen. Bei mir gab es früher immer Milchreis mit Zucker und Zimt. Aber er lässt sich ja eigentlich auch mit allem kombinieren, was fruchtig ist. Da wir grad mitten in der Zwetschgensaison sind, habe ich einfach beides zusammen gebracht.

Hier gehts zum Rezept

Print Friendly, PDF & Email