...auf der Suche nach den leckersten Kalorien!

Kinotag mit Star Wars VII

18. Januar 2016.Timo
Fertige Chips

Fertige Chips

Star Wars macht jeden Tag zum Kinotag. Zur Zeit sind ja alle im Star Wars Fiber. Wir auch! Star Wars VII im Kino war da natürlich Pflicht. Um den Anschluss nicht zu verpassen, wollten wir uns Teil I bis VI ansehen. Da die allerdings nicht mehr im Kino laufen gab es bei uns zwei Kinotage zu Hause. Die DVDs waren schnell organisiert. Nur bei den Knabbereien waren wir unschlüssig.
Wenn man schaut, was man im Supermarkt so alles für einen guten Film-Marathon zu kaufen bekommt, dann ist die Auswahl nur auf den ersten Blick vielfältig. Was man sieht, sind doch im wesentlichen Kartoffelchips in all ihren Erscheinungsformen, Erdnussflips und Salzgebäck. Danach wird es dann schon schwieriger, etwas anderes zu finden. Sicher, die Regale im Supermarkt sind lang, doch meist sind es diese drei in vielen Variationen.

Messer und GemueseIn Frankreich hatte ich einmal das Glück, Chips aus Wurzelgemüse zu erwischen. Was es genau war, kann ich leider nicht mehr sagen. Da mein französisch zu dem Zeitpunkt quasi gar nicht existierte, weiß ich nur noch so viel, dass “Kartoffel” nicht auf der Packung stand. Es war eine Mischung aus verschiedenem Wurzelgemüse. Das sollte es für den ersten unserer zwei Star Wars Tage werden. Als Würzung kam wieder unser Magic Dust zum Einsatz. Dieses Gewürz ist wirklich vielseitig einsetzbar. Das Rezept hatten wir ja bereits beim Pulled Pork aus dem Slowcooker vorgestellt. Als Gemüse haben wir uns Süßkartoffel und rote Beete ausgesucht.

Viel Spass beim Ausprobieren zu eurem Kinotag.

 

Chips aus Süßkartoffel und Roter Beete:

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien: Neues und Altes
Schlagworte: #Chips, #Snack
Kopy Theme . Proudly powered by WordPress . Created by IshYoBoy.com

Send this to a friend