//
Kalorienpalast | Große "Petit Four" image 9

Große „Petit Four“

1500 1125 Kalorienpalast

Ich habe mich heute Abend einer Herausforderung gestellt: Petit Four. Petit Four ist Kleingebäck, das mit Cremes oder Marmeladen gefüllt und mit Zuckerguss oder Schokolade überzogen und reich verziert, angeboten wird.
Also kleines Gebäck, süß und schön verziert. Das war das Vorhaben. Die Durchführung war da etwas schwieriger.

DSC

Beginnen, musste das mit einem Biskuit. Ich nutzte dazu meinen Lieblingsbiskuit.

DSC

Das Ergebnis war recht dick geworden, somit wurde schon mal nichts aus dem „Petit“. Zukünftig reicht auch ein halbes Rezept hierfür.

DSC
Nun die Böden mit Aprikosenmarmelade bestreichen und Stapeln.
Für drei Stunden in die Kühlung.

DSC
Anschließend das Marzipan mit Puderzucker verkneten und ausrollen um damit das „Paket“ bedecken zu können.

DSC

Den Abschluss bildete ein Überzug aus Schokolade und Verzierungen.

DSC

Meine Meinung zum Ergebnis? Schmeckt richtig lecker, jedoch sind die einzelnen „petit fours“ zu groß geraten und mit der Deko, muss ich wohl noch ein paar Übungen einlegen. Ich gebe mir aber noch eine zweite Chance.