//
DSCa

Frühstück, Abendessen, egal

1200 600 Kalorienpalast

Ihr wollt schnell und lecker ein Essen auf den Tisch zaubern? Hier ist eine tolle Idee dazu! Dauert gerade mal 20 Minuten.
Man nehme Tomaten, Paprika, Champignons und Frühlingszwiebeln und legt sie auf ein Backblech. Die Tomaten zuvor einschneiden, die restlichen Gemüse mit Salz & Pfeffer würzen und für 20 Minuten bei 200 Grad in den Backofen schieben. Super, auch für unsere veganen Freunde. Wenn Ihr es noch origineller haben wollt und auch keine Vegetarier seid, dann schlagt ihr noch ein Ei in die Paprikahälften oder legt Käse hinein, dazu Ciabatta oder Weißbrot und einen tollen Weißwein…LECKER!

Print Friendly, PDF & Email

Timo

Ich mag die Herausforderung und probiere mich deshalb besonders an französischem Feingebäck und der Patisserie allgemein. Das muss nicht immer gut gehen. Das Spiel mit Aromen reizt mich sehr und so verirrt sich auch mal Kürbiskernöl und Pfeffer in ein Gebäck, Lavendel in eine Eiscreme oder Thymian in die Marmelade. Für mich muss eine Speise schön angerichtet sein, jedoch nicht zum Kunstwerk stilisieren. Food setze ich gerne in rechte Licht und verewige es digital. Je nach Ergebnis ist das gar nicht so einfach…

Alle Beiträge von:Timo

Timo

Ich mag die Herausforderung und probiere mich deshalb besonders an französischem Feingebäck und der Patisserie allgemein. Das muss nicht immer gut gehen. Das Spiel mit Aromen reizt mich sehr und so verirrt sich auch mal Kürbiskernöl und Pfeffer in ein Gebäck, Lavendel in eine Eiscreme oder Thymian in die Marmelade. Für mich muss eine Speise schön angerichtet sein, jedoch nicht zum Kunstwerk stilisieren. Food setze ich gerne in rechte Licht und verewige es digital. Je nach Ergebnis ist das gar nicht so einfach…

Alle Beiträge von:Timo