//
Jägerschnitzel mit Nudeln und Tomatensauce

Früher und einfacher

1500 1000 Kalorienpalast

Da streift man durch den Supermarkt und bleibt an einen Angebot hängen: Jagdwurst am Stück.
Da kommen doch schon einige Erinnerungen hoch. Wie so oft, wenn man auf Dinge trifft, die man nur noch selten zu kaufen bekommt.
Wie war da noch früher? Hatte Mutti nicht öfter mal für uns „Jägerschnitzel“ gemacht? Ein ganz einfaches essen, dass uns Kinder toll geschmeckt hat und recht günstig war.

Warum also immer etwas teures und exklusives, wenn es eigentlich die einfachen Gerichte sind, die am längsten in Erinnerung bleiben. Wir haben uns daher vorgenommen, uns öfter auf die ganz einfachen Rezepte zu konzentrieren. Rezepte aus unserer Kindheit oder die in der Familie rumspuken.
Doch nun zurück zum Jägerschnitzel.

Hier gehts zum Rezept

 

Mark

Mark ist der einsame Koch am Herd. Es passt einfach niemand daneben. Er probiert neue Gartechniken oder straft Küchengeräte mit Verachtung,wenn sie nicht ordentlich funktionieren. Er hasst Thermomix und liebt seine Kenwood. In Haus & Garten ist er der Technikfreak der versucht alles zu automatisieren, zu steuern und zu bewegen. Sei es Smarthome, Smartphone oder Smartwatch er probiert es aus.

Alle Beiträge von:Mark

Mark

Mark ist der einsame Koch am Herd. Es passt einfach niemand daneben. Er probiert neue Gartechniken oder straft Küchengeräte mit Verachtung,wenn sie nicht ordentlich funktionieren. Er hasst Thermomix und liebt seine Kenwood. In Haus & Garten ist er der Technikfreak der versucht alles zu automatisieren, zu steuern und zu bewegen. Sei es Smarthome, Smartphone oder Smartwatch er probiert es aus.

Alle Beiträge von:Mark