//

Food Rebel Convention 2018

2000 1500 Kalorienpalast

Auch dieses Jahr sollte uns die Food Rebel Convention 2018 wieder in die Jovel Music Hall nach Münster locken. Einerseits wegen des Konzepts von innovativen Ideen/ Bereicherungen für die Restauration, andererseits wegen des tollen Kochwettbewerbs, der viel von den Teilnehmern abverlangt.
Groß angekündigt wurde ein neues Konzept:
„Fachkräfte sind kaum noch zu finden.“ „Die wenigen Fachkräfte in der Gastronomie haben deshalb immer weniger Zeit für Kreativität.“ „Bei Google finden die Gäste nur die großen Systemketten.“ „Expansionsabsichten scheitern an der zunehmenden Arbeitsbelastung.“– Das alles sind Probleme, die uns von Unternehmern und Küchenchefs im letzten Jahr auf der Food Rebel Convention geschildert wurden. Die Community gab uns die Aufgabe Lösungen zu finden. In 1 ½ Jahren haben wir mit viel Herzblut genau diese Lösung entwickelt und sind jetzt bereit sie zu präsentieren. In der Food Garage werden wir also dieses Jahr nicht nur spannende Inspirationen zeigen:
Auf der Food Rebel Convention 2018 stellen wir der Community exklusiv den ersten Hybrid aus System- und Individualgastronomie vor.

Hybrid-Konzept

Dieser „Hybrid“ besteht aus einer Auswahl von hochwertigen Gerichten, die jede angelernte Kraft ohne Grundkenntnisse innerhalb von wenigen Minuten zubereiten kann. Durch dieses Konzept soll die Fachkraft, der Koch, entlastet werden und wieder mehr Zeit haben kreativ in der Küche tätig zu sein. Präsentiert wurde uns jeweils die Zubereitung eines Gerichts innerhalb einer kurzen musikalischen Darbietung. Ob dieses Konzept nicht eher dafür sorgt, dass der Fachkräftemangel dadurch aufgelöst wird, dass ganz einfach keine Köche mehr benötigt werden bleibt offen. Zudem entstehen Abhängigkeiten zwischen Lieferant dieses Konzepts und dem jeweiligen Restaurant. Irgendwie bleiben nach der Präsentation sehr viele Fragen offen und werden auch nicht im Lauf des weiteren Abends behandelt. Wir bleiben an der Entwicklung dran.

Die Gerichte aus dem Portfolio dieses Konzepts, wurden zugleich uns Gästen serviert. Ich persönlich habe schon besseres gegessen, jedoch auch schon schlechteres. Überzeugt hat es mich nicht. Ich bleibe kritisch und habe Angst, dass ich demnächst in einem Restaurant auf diese Gerichte stoße und dafür auch noch viel Geld hinlegen soll.

Die Challenge

Der Kochwettbewerb war jedoch zusammen mit einem Clubkonzert von Querbeat das Highlight der Convention.
Innerhalb von 90 Minuten, mit einem unbekannten Warenkorb, eine spezifische Aufgabenstellung erfüllen, ist eine sehr große Herausforderung für jeden Koch. Drei Köche stellten sich dieser Herausforderung: Jan Claus (Gewinner 2017), Maximilian Jandt und Oliver Jacoby.

Aufgabenstellung war ein Dessert „Querbeet“ angerichtet als Bild auf einer Leinwand. Gekocht wurde direkt vor der Bühne, während die Gruppe Querbeat ihr Konzert gaben. Heftig laut und sicher nicht einfach für die Kondition der Köche. Schön war es trotzdem und die Ergebnisse konnten sich wirklich sehen lassen.
Gewonnen hat den Wettbewerb Oliver Jacoby, der schon am nächsten Morgen auf eine dreitägige Tour zu besonderen Erzeugern, Köchen und Persönlichkeiten geschickt wurde. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle.

Insgesamt war es eine tolle Veranstaltung, mit toller Musik, tollem Wettbewerb und einem Konzept, das sicher noch interessant zu verfolgen sein wird.

Print Friendly, PDF & Email

Mark

Mark ist der einsame Koch am Herd. Es passt einfach niemand daneben. Er probiert neue Gartechniken oder straft Küchengeräte mit Verachtung,wenn sie nicht ordentlich funktionieren. Er hasst Thermomix und liebt seine Kenwood. In Haus & Garten ist er der Technikfreak der versucht alles zu automatisieren, zu steuern und zu bewegen. Sei es Smarthome, Smartphone oder Smartwatch er probiert es aus.

Alle Beiträge von:Mark

Mark

Mark ist der einsame Koch am Herd. Es passt einfach niemand daneben. Er probiert neue Gartechniken oder straft Küchengeräte mit Verachtung,wenn sie nicht ordentlich funktionieren. Er hasst Thermomix und liebt seine Kenwood. In Haus & Garten ist er der Technikfreak der versucht alles zu automatisieren, zu steuern und zu bewegen. Sei es Smarthome, Smartphone oder Smartwatch er probiert es aus.

Alle Beiträge von:Mark