Beim ersten Sonnenstrahl geht es los mit Grillen!

8. April 2018.Mark

Wir haben April 2018 und den ersten richtigen Frühlingstag mit 25 Grad, Sonnenschein und blauem Himmel. Die Terrasse ist in unserem neuen Domizil in Erftstadt endlich eingerichtet. Das Hochbeet steht und Timo wartet darauf, die ersten Radisenschen “von oben” zu sehen. Da wir hier in einer Art Wohnanlage leben, ist das grillen mit Holzkohle nicht gestattet: Es raucht zuviel, belästigt damit andere etc. Das ist nicht wirklich ein Problem, denn es gibt ja Gasgrills. Wir wollen endlich grillen, los wir kaufen jetzt schnell einen Grill, dachten wir…

Terrasse 360 Grad

Suche nach Grill

Frühblüher rot und blau - Kalorienpalast

Wir grillen nicht wirklich viel, daher ist es auch nicht notwendig einen Gasgrill anzuschaffen, der fast eine komplette Küche ersetzt und noch tausend  Funktionen hat. Die Auswahl in den unterschiedlichsten Preisklassen ist komplett unübersichtlich. Zudem habe ich das Gefühl, ist es wohl mit Gas komplizierter zu grillen. Mehr als ein Brenner? Mit Ständer oder ohne? Seitenbrenner oder Ablage? Verwendbar als Backofen, Smoker oder gar Ersatzküche? Nach 20 Minuten, hat man schon keine Lust mehr zu suchen. Mit Holzkohle scheint alles einfacher…
Letztlich hat uns Amazonien gut weitergeholfen. Durch die einigermaßen unabhängigen Bewertungen, haben wir uns für einen Grill von Eders mit zwei Brennern entschieden.
Er hat keinerlei Zusatzfunktionen, ist schön übersichtlich und reicht voll aus, wenn wir mal noch 2-3 Personen mehr sind.

Angrillen!

Das Wetter schrie förmlich nach erstem grillen dieses Jahr und so stellten wir uns der Aufgabe. Kurz überlegt auf was wir Lust haben und einkaufen gefahren. was dabei herauskam, zeigen Euch die Bilder. Besonders lecker war das Schweinefilet mit Limone und Orange. Wir haben es jediglich mit etwas Tomatensaft von der gefüllten Tomate, Zitrone und Limonen- und Orangenzesten mariniert. Echt ein Geschmackserlebnis, bei dem man auch mal auf eine Grillsauce verzichten kann. Die Hähnchenfilets waren zuvor in einer einfachen Brine, damit sie nicht austrocknen.
Natürlich haben wir auch wieder am vormittag unsere BBQ-Sauce mit Whiskey gekocht. Das ist unsere absolute Lieblingssauce und wird für fast alles verwendet: Pizza, Würstchen, Steak …irgendwie passt sie perfekt.

Pimms cup nach dem Grillen - KalorienpalastSommerabend

Der Abschluss war dann ein leckerer Cocktail von Timo. Das Wochenende geht für uns am Montag sogar noch weiter, denn wir haben noch einen Tag Urlaub. Da wird aber nicht mehr gegrillt, sondern Timo verwöhnt mich mit selbst gemachten Sushi! Das ist übrigens eine tolle Idee für ein Abendessen an einem lauschigen Sommerabend. Probiert es aus!


Print Friendly, PDF & Email
Kategorien: Eigene Events
Kopy Theme . Proudly powered by WordPress . Created by IshYoBoy.com

Send this to a friend