Print Friendly, PDF & Email

Für Samstag war ein warmer und sonniger Tag vorhergesagt. Also noch am Freitag Abend ein paar Gedanken gemacht, auf die Jagd gefahren, ein paar Zutaten gefangen, versorgt und den Restabend mit Serien verbracht. Samstag früh aufgestanden und… Sonne überall, blauer Himmel und pure Freude!
Abends wartete dann im Hof ein glühender Apollo von Napoleon, der geradezu darum bettelte, benutzt zu werden. Doch einfach grillen? Nein! Wer uns kennt, weiss das das nicht funktioniert.
Es sollte schon etwas mehr als “nur” grillen sein und auf dem Apollo funktioniert das noch immer am besten.

Nur einfach grillen?

Als fleischfresserfreundlichen Hauptgang haben wir uns Steakhüfte ausgesucht und diese mit einer Chimchurri- Marinade (die noch Freitag zubereitet wurde) vakuumiert. Chimchurri? Das ist eine argentinische Soße, die man auch zum marinieren von Fleisch nutzen kann. Mit frischen Kräutern hergestellt ist sie echt ein aromareicher Hammer, muss aber ein paar Stunden richtig durchziehen.

Alle Zutaten für das Chimchurri
Alle Zutaten für das Chimchurri
Fleisch marinieren
Fleisch marinieren
Geniessen...!
Geniessen...!

Als Salatbeilage haben wir einen Kartoffelsalat gezaubert. Ihr bemerkt sicher nicht erst jetzt, das dies nicht unbedingt ein kalorienarmes Abendessen wurde.
Aber die selbst gewählte Herausforderung war diesmal ein Dessert vom Grill: Ananas mit Minze und Maracuja, haben wir uns dafür ausgesucht.

Simpel aber gut!

Wir wollten es einfach simpel halten und nach diesem etwas schweren Essen, nicht noch eine schwere Dessert-Bombe hinterher werfen. Zudem ist wenigstens das gewählte Dessert auch etwas für die pflanzenliebende Fraktion. Bitte nun aber keine Kritik, wir haben Euch alle lieb!

Gegrillte Ananas als Dessert
Gegrillte Ananas als Dessert
Minze und Zucker
Minze und Zucker
mörsern
mörsern
Fertig ist der Minz- Zucker
Fertig ist der Minz- Zucker

Genuss hilft immer

Der Tag war wie verzaubert, alles funktionierte ohne Anstrengung und wie von Geisterhand. Nicht mal am Grill verbrannt habe ich mich und das kommt eigentlich immer vor und gehört dazu.
Es war ein richtig schöner lauer Abend gestern, der uns dazu zwingt den heutigen Tag etwas aktiver anzugehen: Das Genussfestival in Köln freut sich schon auf uns!

Damit ihr natürlich auch etwas von unserem zauberhaften Abend hattet, weiter unten die neuen “Zaubersprüche” für Euch. Einen schönen Sonntag! Geniesst die Sonne und gutes Essen!

Die Rezepte

Hier gehts zum Rezept für Chimchurri

Hier findet Ihr den Kartoffelsalat

...ab zu unserem leckeren Dessert vom Grill!